Google+

  HOME | NEWS | INTERVIEWS | MOVIES | STORIES | PICTURES

Too Cool for Internet Explorer

BILDER# Zum 4. Todestag von TYPE O NEGATIVE-Legende PETER STEELE: Live-Bilder aus 2007

Bloged in Pictures by admin Mittwoch April 16, 2014

Peter Steele

Ein ganz, ganz Großer – sowohl als auch: TYPE O NEGATIVE-Sänger Peter Steele verstarb am 14. April 2010 im Alter von 48 Jahren an einem Herzinfarkt. Ein faszinierender Musiker und Mensch, der wie seine Musik unvergessen bleibt. Anlässlich seines vierten Todestages hat benrocks im Archiv gekramt und Bilder vom TYPE O-Gig im Juni 2007 im Hamburger Docks neu aufbearbeitet. Voilà: (more…)

KINO# Das Review zu Arnies miesem Möchtegern-Actioner SABOTAGE

Bloged in Movies by admin Mittwoch April 16, 2014

Sabotage

Es könnte alles so schön sein: Arnie hat die blöde (US-)Politik an den Sargnagel gehängt und sich endlich wieder auf das konzentriert, was er am besten kann: Zigarrekauend Bösewichte auf der Leinwand kaputtballern. So geschehen bei seinen (kurzen) Auftritten in den “Expendables“-Rohrsalven seines ehemaligen Widersachers Sly Stallone, mit dem er jüngst ja auch im gelungenen Knast-Thriller “Escape Plan” bestens harmonierte. Oder auch in “The Last Stand“, der durch knackige Action und coole Selbstironie gefiel. Nun geht es weiter im zweiten Frühling seiner Karriere – mit dem Action-Thriller SABOTAGE, der nun im Kino läuft. Leider jedoch…
(more…)

FILM# Das Review zum zweiten “Die Tribute von Panem”-Abenteuer CATCHING FIRE

Bloged in Movies by admin Donnerstag April 10, 2014

Die Tribute von Panem - Catching Fire

Es gibt so einige Phänomene in der populären Gegenwartskultur, die ich leider nicht nachvollziehen kann. Bestes Beispiel: die “Twilight“-Kiste von Mormonenmutti Stephenie Meyer. Finde ich nicht gut. So gar nicht. Will aber natürlich nicht schon wieder rumpöpeln hier. Stattdessen widme ich mich lieber einer Konkurrenz-Franchise, die ich ungleich gelungener finde: den fantastischen Verfilmungen von Suzanne Collins “Die Tribute von Panem”-Romanen. Kürzlich ist deren zweiter Teil Catching Fire fürs Heimkino erschienen. Und auch der ist top.
(more…)

INTERVIEW# Michelle Fairley alias Catelyn Stark aus GAME OF THRONES

Bloged in Interviews,Movies by admin Dienstag April 8, 2014

Michelle Fairley

GAME OF THRONES ist eine der besten TV-Serien aller Zeiten. Wer mag dem ernsthaft widersprechen? Wohl nur störrische Roman-Hardliner, sensible Mägen oder sexuell Verklemmte. Da benrocks zu keiner dieser Kategorien zählt, get’s nun weiter in unserer epischen GoT-Interview-Reihe. Nach Emilia Clarke alias Daenerys Targaryen und Kit Harington alias Jon Snow steht nun Michelle Fairley alias Catelyn Stark Rede und Antwort. Winter is coming – seid ihr bereit?

(more…)

MUSIK# Ein starkes Stück Musik: GAMMA RAYs elftes Studioalbum “Empire Of The Undead”

Bloged in Stories by admin Dienstag April 8, 2014

Gamma Ray - Empire Of The Undead

Gamma Ray rufen wieder zum Metal: Vier Jahre nach dem Zehntwerk TO THE METAL! veröffentlicht das Hamburger Heavy-Metal-Kraftwerk endlich das neue Album EMPIRE OF THE UNDEAD, dessen Entstehung allerdings von einem kleinen Desaster begleitet wurde. Doch unter Druck arbeiten Gamma Ray bekanntermaßen stets am besten.
Und da benrocks die offizielle Bio fürs neue Album schrieb, wird die hier einfach mal gepostet. Aber keine Angst, wir werden jetzt keine Promoseite oder so. Fakt ist nämlich: Ich musste (ganz ausnahmsweise) noch nicht mal lügen in der Bio. (more…)

LIVE# Grandioses Rockhymnenfeuerwerk:
AUDREY HORNE in der Markthalle Hamburg

Bloged in Pictures by admin Montag April 7, 2014

Audrey Horne

Fantastische Stimmung beim Gig von AUDREY HORNE in der Hamburger Markthalle: Die norwegischen Rockhymnenschmiede entfachten ein wahres Feuerwerk der Begeisterung und erspielten sich sicher viele neue Fans – wie z.B. benrocks.de! (more…)

LIVE# ZODIAC – Live-Bilder vom Gig aus der Hamburger Markthalle

Bloged in Pictures by admin Montag April 7, 2014

Zodiac

Die deutschen Retro-Rocker Zodiac durften im Vorprogramm von Audrey Horne und Grand Magus (und nach The Vintage Caravan) die Hamburger Markthalle auf Betriebstemperatur spielen. Also ich finde die Jungs ja richtig gut – ihr aktuelles Album “No Hiding Place” kann man sich als Freund abwechslungsreicher Rockmusik ruhig mal anhören. Bilder von der Hamburg-Show gibt’s indes hier: (more…)

KINO# Das Review zu Darren Aronofskys Bibel-Epos NOAH

Bloged in Movies by admin Samstag April 5, 2014

NOAH

Darren Aronofsky ist ein absolut grandioser Regisseur. “Requiem for a Dream”? Fantastisch. “The Wrestler”? Unerwartet berührend. “Black Swan”? Muss man nicht drüber reden, oder? Bei seinem neuen Werk widmet sich das Regie-Genie nun einem – für heutige Zeiten – vergleichsweise ungewöhnlichem Thema: der Bibel. Ist seine Noah-Verfilmung trotzdem ebenso faszinierend wie seine vorherigen Filme?
(more…)

LIVE# Starker Auftritt: THE VINTAGE CARAVAN in der Markthalle Hamburg

Bloged in Pictures by admin Samstag April 5, 2014

The Vintage Caravan

Eine der besten Opener-Bands, die man seit langem gesehen hat: Die isländischen Psychedelic-Rocker THE VINTAGE CARAVAN lieferten in der Hamburger Markthalle als Aufheizer für Zodiac, Audrey Horne und Grand Magus eine Top-Performance ab. Die Mucke des Trios (der Hit der Jungs findet sich ganz unten im Beitrag) sollte man unbedingt mal anchecken. Und die Bilder natürlich auch: (more…)

LIVE# Valhallaresk: GRAND MAGUS live in der Markthalle Hamburg

Bloged in Pictures by admin Freitag April 4, 2014

Grand Magus

Valhalla Rising: Schwedens Metal-Schmiede GRAND MAGUS ließen in der Hamburger Markt(val)halle Stahl auf Stahl prallen. Hier sind die Bilder vom Gig! (more…)

FILM# DON JON – Das Review zu Joseph Gordon-Levitts Porno-Comedy

Bloged in Movies by admin Donnerstag April 3, 2014

Don Jon

Endlich mal ein Film, der sich den wichtigen Themen in unserer Gesellschaft widmet. Wie zum Beispiel Pornosucht. In Joseph Gordon-Levitts Regiedebüt “Don Jon“, dessen Drehbuch er selbst geschrieben hat und in dem er obendrein auch noch die Hauptrolle übernimmt, ist die Titelfigur Jon Martello mit eben jenem Problem gestraft. Eine kuriose Comedy, die ihr auf keinen Fall verpassen solltet.
(more…)

KINO# Das Review zum zweiten Captain America THE RETURN OF THE FIRST AVENGER

Bloged in Movies by admin Sonntag März 30, 2014

The Return Of The First Avenger

Und weiter geht’s im Superhelden-Kanon: In “The Return Of The First Avenger” schlüpft Chris Evans zum zweiten Mal nach seinem ziemlich erfolgreichen ersten Ausflug von 2011 – “Captain America” – in die sexy Spandexhosen des Stars’n’Stripes-Überhelden Captain America. Beziehungsweise eigentlich schon zum dritten Mal: Bei “The Avengers” von 2012 trug er ja – neben „Iron Man“, „Thor“ und „Hulk“ – ebenfalls maßgeblich zur Weltrettung bei. Warum man sich den zweiten “Captain America” unbedingt im Kino reinziehen sollte? Das steht hier:
(more…)

MUSIK# Ne richtig gute Platte: MORE THAN A THOUSANDs “Vol. 5 – Lost At Home”

Bloged in Stories by admin Sonntag März 30, 2014

More Then A Thousand - Vol.5 - Lost At Home

Auf ihrem dritten Full-Length machen die portugiesischen Metalcoreler More Than A Thousand mal wieder nichts anders als andere – aber das machen sie so gut, dass man auch VOL. 5 – LOST AT HOME jedem Genrefreund wärmstens ans Herz legen kann. Der vielleicht größte Vorteil des Quintetts um Sänger Vasco Ramos, der sie vom mediokren Gros der Metalcore-Szene absetzt: Hier sind sowohl das Growlen bzw. Kreischen als auch die zahlreichen cleanen Gesangsparts allererste Sahne. (more…)

KINO# Das Preview-Review zur Special-Effects-Orgie THE AMAZING SPIDER-MAN 2

Bloged in Movies by admin Dienstag März 25, 2014

The Amazing Spider-Man 2

Spektakel, Bombastik, Sensation: Ben durfte neulich Abend einer ziemlich exklusiven 30-Minuten-Preview von “The Amazing Spider-Man 2″ beiwohnen. Und noch viel besser: Er darf sogar was darüber schreiben! Unter der einzigen Bedingung, dass deutlich gemacht wird, dass es nicht den ganzen Film, sondern eben nur diese 30 Minuten zu sehen gab. Hiermit erfüllt. Und nun leset, was euch beim zweiten Teil des Spinnenmann-Reboots aus der Marvel-Schmiede erwartet!
(more…)

MUSIK# R.I.P., Oderus Urungus aka Dave Brockie

Bloged in News,Stories by admin Montag März 24, 2014

Gwar

Traurige Nachricht aus dem GWAR-Lager: Bandleader Dave Brockie, bei GWAR als Oderus Urungus bekannt, ist aus bisher noch nicht bekannten Gründen verstorben. 2007 hatte ich mal das Vergnügen, den schrägen Kopf der Ende der 80er Jahre von ein paar Kunststudenten gegründeten US-Monster-Thrasher interviewen zu dürfen – ein äußerst obskures Erlebnis, das zu einem äußerst obskuren Artikel im Braunschweiger Stadtmagazin SUBWAY führte, den ich an dieser Stelle einfach mal aus dem Ärmel zaubere. Godspeed, Oderus! Möge die Weltmade mit dir sein… (more…)

FILM# CAPTAIN PHILLIPS – Das Review zum oscarnominierten Tatsachen-Thriller

Bloged in Movies by admin Freitag März 21, 2014

Captain Phillips

An dieser Stelle huldigen wir noch mal dem Kapitän des Containerschiffs Maersk Alabama, das am 8. April 2009 von somalischen Piraten gekapert wurde und viereinhalb Jahre später durch den Tatsachen-Thriller Captain Phillips auch zu filmischen Ehren kam (welcher nun endlich auch im Heimkino erhältlich ist). Kein Geringerer als Tom Hanks übernahm die Rolle des heroischen Seemanns, und “Bourne”-Regisseur (“Verschwörung” und “Ultimatum”) Paul Greengrass führte Regie – da muss ja einfach ein nervenzerreißender Hochseetrip bei rauskommen. (more…)

LIVE# Perfektion in Perfektion: BEHEMOTHs Live-Offenbarung im Hamburger Grünspan

Bloged in Pictures by admin Donnerstag März 20, 2014

Behemoth

“Das ist unmenschlich. Das sind gar keine Menschen mehr, das sind Maschinen. Das degradiert alles andere. Das ist mehr als Musik. Das ist Perfektion.” So die Reaktionen meines geschätzten Kumpels Jury auf den Auftritt von BEHEMOTH im Hamburger Grünspan. Dem ist nichts hinzuzufügen. Höchstens diese Bilder hier. (more…)

LIVE# CRADLE OF FILTH: Live-Bilder vom Gig in Hamburg am 28.02.2014

Bloged in Pictures by admin Mittwoch März 19, 2014

Cradle of Filth

Auf Co-Headliner-Tour mit den gewaltigen BEHEMOTH packten Dani Filth und seine neu zusammengecasteten Suffolker Dreckspatzen CRADLE OF FILTH im Hamburger Grünspan die Kreissäge aus. Hier sind die Bilder vom Gig, der – wie man sieht – leider unter chronischer Lichtlosigkeit litt und im Vergleich zur darauffolgenden Behemoth-Offenbarung ziemlich schmal war. Aber gegen Nergal und seine unheiligen Gesellen stinkt live so oder so jeder ab, da kann man nichts machen. (more…)

FILM# BATES MOTEL – Das Review zur packenden TV-Serie à la Hitchcock

Bloged in Movies by admin Dienstag März 18, 2014

Bates Motel

Längst wollte ich hier die Thriller-Serie “Bates Motel” vorgestellt/abgehailt haben, aber man kommt ja zu nichts. Musst du ja auch erst mal gucken, so eine Staffel – und da ich so ganz nebenbei in einen massiven Serien-Guck-Krieg verwickelt bin (endlich die 3. Staffel “Walking Dead” durch, aber immer noch mittendrin in “Breaking Bad“), hat es mit der Prequel-Serie zu Alfred Hitchcocks Meisterwerk “Psycho” ein wenig gedauert. Und bald kommt ja auch schon “Game Of Thrones #3” – ich werd bekloppt(er als ich eh schon bin). Wie auch immer: Bates Motel – grandios!
(more…)

LIVE# Die Porno-Metal-Kings STEEL PANTHER
in Hamburg – hier sind die Bilder!

Bloged in Pictures by admin Samstag März 15, 2014

Steel Panther

Mit ihrem neuen Album “All You Can Eat” im Gepäck beehrten die kontroversen Hair-Metal-meets-Pornofilm-Freaks von Steel Panther mal wieder die Hamburger Hansestadt – dieses Mal erfeulicherweise nicht im Docks, sondern in der Großen Freiheit. Als erwiesene Steel-Panther-Maniacs müssen wir sagen: Diese Show war – nicht zuletzt aufgrund neuer Ansagen – definitiv besser als die letzte vor einem Jahr. Großes Kino! Und so sah die ganze Geschichte dann aus: (more…)

MUSIK# Die Prog-Metal-Kapelle BIGELF ist aus dem introspektiven Hyperschlaf erwacht

Bloged in Stories by admin Freitag März 14, 2014

Bigelf

Wäre der ehemalige Dream-Theater-Trommler Mike Portnoy nicht durch eine gemeinsame Tour großer Bigelf-Fan geworden und hätte er sich dabei nicht mit deren Mastermind Damon Fox angefreundet, wäre diese faszinierende Progressive-Metal-Band heute vermutlich Geschichte. 2010, nach dem Ende des aufreibenden Tourzyklus zum 2008er Album „Cheat The Gallows“ gab es erste Spannungen innerhalb der Band, die schließlich ein Jahr später zur vorläufigen Aufeislegung führten. (more…)

Powered by Wordpress, theme by Dimension 2k